Samstag, 17. Dezember 2011

Todo mundo contra Belo Monte!

17. de dezembro: Dia X pelo Xingu - Dia de luta contra Belo Monte

Das Comitê Xingu Vivo unterstützt das Ansuchen der Stadtverwaltung von Altamira zur Rücknahme der Genehmigungslizenz für Belo Monte und ruft zu einem Aktionstag am 17. Dezember in Belém auf.

In folgenden Hauptstädten Brasiliens wird es am Samstag, 17. Dezember, Kundgebungen geben:
Belém, Altamira, São Paulo, Rio de Janeiro, Cuiabá, Manaus, Salvador, Porto Alegre und Curitiba.

Die Bewegung
Xingu Vivo ist überzeugt, dass die Banken und der Finanzsektor bei Belo Monte eine entscheidende Rolle haben. "Ohne unser Geld kann Belo Monte nicht gebaut werden. Gegen die Finanzierung des Wasserkraftwerks zu protestieren und den Rückzug Ihrer Bank zu fordern sind einfache und effiziente Möglichkeiten, dieses verrückte Projekt doch noch in letzter Minute zu stoppen", betonte die Bewegung.


(Quelle: Plattform Belo Monte)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen