Montag, 8. August 2011

30 Tage 30 Dinge

Die Homepage www.weupcycle.com ist ein Projekt von zwei Wiener Studentinnen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben "Müll" bzw. Dinge, die man nur allzuschnell wegwerfen würde, wiederzuverwerten- Upcycling nennt sich das Ganze dann. Und zwar stellten sie 30 Tage lang je eine Idee auf ihre Homepage - durch Gastbeiträge wird das Projekt verlängert. Mit dem heutigen Datum wurde das 116 Projekt vorgestellt...

Bis auf das Brotvogelhaus (man sollte Vögeln nie Brot füttern!) sind die Ideen wirklich kreativ und auch nachmachbar.

(Quelle: www.weupcycle.com)

Die beiden sind mit ihrem Projekt auch auf Facebook vertreten - zu meinem Glück ist es auch ohne eigenem Facebook-Account möglich die Seite anzusehen, denn dort werden viele weitere Links zu anderen interessanten Upcycling-Seiten gepostet.

Hier eine kleine Auswahl:

Recyclart.org
Reparaturnetzwerk Wien
Trash Design Manufaktur Wien
Upcycle Magazine

Nur so viel: es gibt viele tolle Dinge zu entdecken, also selbst offen werden für wertvollen "Müll" und der Kreativität freien Lauf lassen...

Viel Spaß beim Ausprobieren,
Sunnivah_

Kommentare:

  1. ich hab als Kind immer Klorollen bemalt+beklebt; da kamen dann Leuchttürme, Pinguine, Hüte, und so Zeug raus ^^

    AntwortenLöschen
  2. stimmt... als Kind ist man diesbezüglich viel kreativer und kann so ziemlich alles (wieder)verwenden was man findet ;)

    AntwortenLöschen