Montag, 11. Juli 2011

Lithium

Thema der hitec-Sendung auf 3sat: "Bolivien im Lithium-Rausch"

Die Bolivianer wollen das Lithium in eigener Regie abbauen und am liebsten auch im eigenen Land weiterverarbeiten. Doch Lithium zu gewinnen und so zu verarbeiten, dass am Ende beste Ware für den Weltmarkt herauskommt, ist äußerst schwierig."

Hier gibt es die gesamte Sendung zum Ansehen oder zum Nachlesen.

(Quelle: 3sat)

Die Gier nach Rohstoffen macht nirgends halt. Es wird eben nicht darüber nachgedacht unseren unersättlichen (westlichen) Konsumrausch zu reduzieren, sondern vielmehr darüber wie man zu neuen Rohstoffen gelangen könnte, um möglichst schnell, mehr zu produzieren. Geht ein Rohstoff zu Ende, ist schon der nächste gefunden...

Statement aus der Dokumentation von Panfilo Marquez, Salzbauer:

"Ich glaube für die Region wird es Verbesserungen geben, denn man sieht viele Bauarbeiten. Aber für meine Familie sehe ich keine Verbesserung. Denn es werden große nationale Unternehmen kommen, aber wir sind keine ausgebildeten Facharbeiter und sie werden uns keine Arbeit geben. Daher habe ich kaum Hoffnung, dass sich unsere Lebensbedingungen verbessern."


Sunnivah_

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen