Mittwoch, 1. Dezember 2010

Asyl in Not

Als letzten Beitrag zum Thema Asyl möchte ich noch aktuelle Berichte der vergangenen Tage aufgreifen. Wenn man sich mit diesem Thema näher befasst, finden sich tausende erschreckende Fakten und Berichte... Welche Richtung Europa zu diesem Thema einschlägt, ist leider sehr traurig - die Berichte sprechen für sich:

Österreich:
Die Polizisten sagten: "Dieses Land braucht euch nicht" (derstandard.at)
Familienabschiebung vorerst aufgeschoben (derstandard.at)
"Aids-Kranke werden in den Tod geschickt" (derstandard.at)
Feindbild Kinderflüchtling (derstandard.at)
FPÖ erfreut über Erfolg der "Ausschaffungsinitiative (derstandard.at)
Nachtrag:
Verschleppte Frau wurde abgeschoben (derstandard.at)
Nigerianer sprang aus Angst vor Abschiebung aus dem Fenster (derstandard.at)

Schweiz:
53 Prozent sagten JA zur "Ausschaffungsinitiative" (derstandard.at)

Europa:
Gaddafi droht Europa - Geld oder Flüchtlinge! (DeutscheWelle.de)



Sunnivah_

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen